1. Ihre Verkaufsentscheidung

Berufliche oder private Veränderungen, eine Trennung, ein Erbfall … führt dazu, dass Sie sich mit dem Gedanken beschäftigen Ihre Immobilie zu verkaufen. Dazu möchten Sie natürlich vorab den möglichen Wert der Immobilie ermitteln. Dabei können Wertunterschiede innerhalb eines Straßenzuges und dort innerhalb der Lage eines Hauses gegeben sein.

Wir analysieren die Rahmenbedingungen um eine korrekte Wertbestimmung mit größtmöglicher Übereinstimmung zwischen Angebots- und erzielbarem Verkaufspreis zu erhalten.

2. Persönliche Beratung

Bei einem unverbindlichen Erstgespräch sprechen wir mit Ihnen über Ihre Vorstellungen und Wünsche hinsichtlich des Verkaufes, gehen sämtliche Herausforderungen durch und finden heraus, wie wir Ihre Immobilie bestmöglich vermarkten können.

3. Die Bestandsaufnahme

Wir starten mit einer umfassenden Bestandsaufnahme und prüfen vorhandene Unterlagen. Fehlende, zum Verkauf erforderliche Unterlagen können wir beschaffen. Außerdem geben wir Ihnen Tipps mit möglichen Maßnahmen zur Aufwertung Ihrer Immobilie.

4. Fundierte Bewertung

Mit Fokus auf den lokalen Immobilienmarkt führen wir eine professionelle Bewertung und ermitteln den realistischen, marktfähigen Angebotspreis. Die Besichtigung des Objektes, sowie die Prüfung aller wichtigen Dokumente bilden dabei die Grundlage.

5. Vermarktung mit Konzept und Strategie

Unsere Verkaufsstrategie basiert auf Ihren Wünschen und unserer Erfahrung. Dazu wird ein individuelles Vermarktungskonzepts und eine Marketing-Strategie erstellt. Professionelle Objektbilder, aussagekräftige Exposé-Texte, aufbereite Grundrisse und ein individueller Stadtplan werden geschaffen damit die Immobilie und Umgebung bestmöglich diejenigen Käufer anspricht, für die Ihre Immobilie ideal ist.

6. Kompetente Betreuung der Interessenten

Selbstverständlich führen wir ausschließlich Einzelbesichtigungen durch. Je besser der Interessent bei seinen Fragen und Überlegungen betreut wird und je aussagekräftiger die Informationen und Unterlagen sind, desto wahrscheinlicher wird er bei dieser Immobilie am Ball bleiben und am Ende auch kaufen. Kompetente Betreuung und gute Information der Kaufinteressenten, ihren Beratern, Sachverständigen und Banken ist ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit.

7. Verkaufsverhandlungen

Bei Verkauf und Kauf einer Immobilie haben wir das Ziel ein für beide Seiten zufriedenstellendes Ergebnis zu erreichen. Mit unserer Erfahrung übernehmen wir die gesamten Verkaufsverhandlungen. Ihr persönlicher Ansprechpartner ist dabei jederzeit erreichbar, auch am Wochenende!

8. Abschluss des Kaufvertrages und Nachbetreuung

Dank der über 20-jährigen Markterfahrung im Immobilienbereich, des planvollen Vorgehens und unsere hohe Fachkompetenz ist es uns möglich, Ihre Immobilie zum bestmöglichen Preis zu verkaufen. Selbstverständlich organisieren wir auch alle Notar-Angelegenheiten, klären alle Fragen und begleiten Sie und den Käufer persönlich zur Kaufvertragsunterzeichnung. Danach koordinieren wir die Übergabe der Immobilie und dokumentieren diese mit einem bewährten Übergabeprotokoll.

Sehr gerne sind wir auch nach dem Vertragsabschluss für Sie da.

Was bedeutet:

Wir besichtigen die Immobilie damit wir das Objekt kennen lernen und Sie zu den weiteren Schritten beraten können.

> Gibt es im Vorfeld noch Einiges zu erledigen …

> Welche Besonderheiten sind zu berücksichtigen …

Der Wert Ihrer Immobilie ist unter anderem abhängig von Lage, Baujahr, Größe, Erhaltungszustand, sowie von Angebot und Nachfrage. 

■  Bei einem zu hoch angesetzten Angebotspreis wird die Immobilie schnell zum unverkäuflichen Objekt. Nachträgliche Preisreduzierungen sind dann oft leider in einer inakzeptablen Größenordnung.

■ Ein zu tief  angesetzter Angebotspreis generiert zwar viele “Interessenten”; aber unter Wert verkaufen?

> Das Angebot vom Markt nehmen und 4 Wochen später mit korrigiertem Angebotspreis anbieten funktioniert auch nicht, da Erwerber in der Regel über 1 Jahr den Markt beobachten vor Sie kaufen. 

Damit werden Vor- und Nachteile des Standortes ermittelt.

Wichtig sind dabei was vor Ort ist, Öffnungszeiten, Entfernungen und Fahrzeiten, Sicherheit und Emissionen.

Nicht zu unterschätzen ist das Image des Standortes, die Ausrichtung, Ausblick und Nachbarschaft.

■  Dazu erstellen wir in der Regel einen individuellen Lageplan, insbesondere in Hinsicht auf die Zielgruppe!

Eine genaue Berechnung der Wohnfläche nach der neuen Wohnflächenverordnung ist für die Ermittlung des möglichen Kaufpreises erforderlich. 

> was ist mit Balkon, Terrasse, Garten, Hobbyraum oder Keller?

■  Liegt kein aktueller Grundriss vor, können wir das Aufmaß, eine werbewirksame Grundriss-Zeichnung und Wohnflächenberechnung erstellen.

Wer passt in dieses Umfeld? Anforderungen, Interessen und Vorlieben sind sehr unterschiedlich. Deshalb erarbeiten wir aus den Besonderheiten des Objektes das Profil zur Zielgruppe.

Der  Leitfaden, an dem alle Aktivitäten ausgerichtet werden. Vorrangiges Ziel ist, den optimalen Verkauf schneller und effizienter zu erreichen.

Nicht jedes Objekt eignet sich für Veröffentlichung auf Immobilien-Portalen. Alternativen in der Vermarktung führten oft besser zum Ziel.

Auch der Zeitpunkt und die Art der Präsentation bietet gute Vertriebswege.

Die neue Rechtslage seit dem 23. Dezember 2020 sieht vor, dass Käufer und Verkäufer beim Wohnungs- oder Hauskauf an der Maklerprovision gleichermaßen beteiligt sind.

A) Für unsere Kunden übernehmen wir die Kosten für die Unterlagen-Recherche und die Marketing-Aktivitäten. Nur die Gebühren für eine eventuelle Löschung von eingetragenen Grundbuchlasten trägt der Eigentümer.

B) Wenn Sie den geplanten Immobilienverkauf selbst durchführen wollten entfallen auf Sie die Kosten für die Beschaffung der notwendigen Unterlagen (z. B. Energieausweis, Grundrisse, amtlichen Lageplan, aktuellen Grundbuchauszug …) sowie die Vermarktung (Fotografen, Immobilienportale, Anzeigen …).

Nicht zu unterschätzen ist der zeitliche Aufwand und die Verkaufsverhandlungen.